HOMEOFFICETIPPS HELLO DANANE.jpg

Einige von euch haben es auf meinem Instagramaccount mitbekommen, ich entfliehe manchmal meinem Homeoffice. Warum wenn es doch zu Hause am schönsten ist?
Mir fällt die Decke auf den Kopf und der Netflixaccount ist einfach zu verlockend.
Deshalb heißt es immer öfter raus aus den 4 Wänden.
Hier aber einige Homeoffice Tipps wie ihr es trotzdem zu Hause am Rechner produktiv aushaltet.

  • Baut euch eine Routine auf: Mir hilft es sehr wenn ich mir am Morgen meinen Matcha mache, mich anziehe (ihr kommt ja auch nicht im Schlafanzug zur Arbeit) und eine kleine Runde im Viertel laufe (ob das so interessant wäre euch im Schlafanzug auf der Strasse zu sehen?). Dadurch merke ich das ich am Leben und auch aktiv darin beteiligt bin. Hört sich komisch an. Aber ihr kennt doch sicherlich das Gefühl zu lange zu Hause zu sitzen und ganz weit entfernt von der Außenwelt zu sein. Geht ihr aber raus und sei es auch noch so kurz, werdet ihr merken wie euch das für den bevorstehenden Tag sensibilisiert.
  • Kommt gar nicht erst auf die Idee You Tube, Netflix oder ähnliche Videokanäle aufzusuchen. Ihr und eure Motivation werden verlieren und ihr werdet kleben bleiben. Wer hält sich schon an den Satz: „Nur noch ein Video und dann ist Schluß.“? Setzt euch lieber feste Zeiten. und haltet sie auch ein.
  • Es geht so schnell und man sitzt mit seinem Mittagessen vor dem Rechner und arbeitet einfach weiter. Dadurch verschwimmen die Arbeitszeiten und eure Akkus werden nicht wirklich aufgeladen. Schnappt euch euer Mittagessen und am besten noch eine Freundin und setzt euch raus an die frische Luft. Jetzt wo es wieder wärmer wird ist es das reinste Vergnügen. Oder verabredet euch in einem Restaurante. Die bieten meisten Lunchpreise an. So ein regelmäßiges Mittagessen ist für die Brieftasche ja nicht ohne.
  • Gebt euch ganz klar Arbeitszeiten vor. Ihr werdet merken wie gut es tut zu wissen wie viel man gearbeitet hat. Solltet ihr doch mal länger am Rechner sitzen, dann seht es als Überstunden. Diese kann man am nächsten Tag vielleicht einfach absetzten. Es ist wahnsinnig entspannend wenn man bewusst und aktiv den Rechner herunter fährt und ab seiner eigenen festgelegten Zeit Feierabend macht.
  • Seit dem ich selbstständig bin, baue ich öfters eine Kaffeepause ein. Das tut mir und meinem Geist unglaublich gut. 90 Minuten kann sich der Geist, mit höchster Konzentration auf eine Aufgabe stürzten. Wenn ich aber weiss das die Pause nicht mehr weit ist, fällt es mir leichter die Zeit dazwischen mit mehr Konzentration zu füllen.
  • Verabredet euch öfter. Nicht nur das es gesünder ist öfters mal vor die Tür zu kommen. Es macht einen auch produktiver. Ich arbeite effektiver wenn ich weiss ich habe noch ein Verabredung und muss bis dahin mein Pensum geschafft haben, als wenn ich weiss ich habe noch den ganzen Tag Zeit.
  • Sorgt dafür das ihr einen festen Arbeitsplatz habt. Nichts ist schlimmer als immer wieder alles wegzuräumen. Es muss kein eigener Raum sein. Eine Ecke im Zimmer die nur euch gehört reicht schon.
  • Sehr effektiv ist es auch eine To Do List zu schreiben. Das abhaken ist unheimlich befreiend und motivierend. Zudem habt ihr alles besser im Blick und es rutscht nichts durch.
  • Sollte euch doch einmal die Decke auf den Kopf fallen, macht euch auf in ein Café. Mich erfrischt es immer wieder. Am Anfang fiel es mir schwer meinen Laptop auszupacken. Aber irgendwann ist das auch überstanden. Solang ihr kein stilles Wasser bestellt und 3 Stunden auf eurem Hosenboden hocken bleibt, ist das kein Problem.
Jetzt wünsche ich euch viel Spass beim arbeiten.
Oh, Moment. Ihr kennt doch sicherlich auch noch einige Tricks und Kniffe was das arbeiten zu Hause erleichtert. Lasst doch im Kommentarfeld eure Ratschläge da.
Bild: danane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s