img_0531

Sonntag Morgen stromerte ich ein wenig auf Instagram herum und sah das Inka vom Blog Blickgewinkelt ein Bild vom Baumkronenpfad auf dem Gelände Beelitz – Heilstätten (Die zwischen 1898 und 1930 von der Landesversicherungsanstalt Berlin errichteten Arbeiter-Lungenheilstätten Beelitz-Heilstätten bilden einen der größten Krankenhauskomplexe im Berliner Umland. Es ist ein denkmalgeschütztes Ensemble von 60 Gebäuden auf einer Gesamtfläche von ca. 200 ha)* auf ihrem Instagram-Account postete. Da stand unser Ziel fest.

Dort angekommen standen dann einige Optionen im Raum. Eine Führung durch die Natur des Geländes und kurze Besichtigung des Chirurgiegebäude oder die gesamte Gebäudeführung. Mh, nun ja. Ich sah das Licht wie es durch die Bäume fiel und ich muss wohl wie in Trance gewesen sein. Führung? Nie im Leben. Die können wir machen wenn es regnet. Ich MUSS dieses Licht einfangen. Ja, ich war wirklich nicht mehr zu halten. Sehr zum Leid aller Beteiligten (sorry Freund).

img_0535

Ab ging es also auf dem Baumkronenpfad. Seit einem Jahr gibt es diesen Pfad der einen durch und über die Baumkronen schauen lässt um man mehr als nur das Krankenhausgelände überblicken kann. Man kann die verlassenen Gebäude von damals zwischen den Baumwipfeln hervorlugen sehen und erfährt mehr über die dort lebenden Bäume.

img_0541

img_0543

Hätte ja regnen können. In Berlin sah das Wetter jedenfalls wirklich nicht gut aus. Als wir in Beelitz – Heilstätten aus dem Zug stiegen (die Anbindung ist wirklich dufte) musste ich mir meinen Schal jedenfalls vom Hals reißen, so warm war es.

img_0546

img_0552

Es war unglaublich toll zu sehen wie die Natur sich ihren Platz zurück erobert.
Auf den Gebäuden wuchs eine neue Ebene von Wald.

img_0560

Ein wenig sieht es aus als wenn die Fläche mit Bäumen geflutet wurde.
Wie man es von gefluteten Gebieten einer Talsperre kennt.

img_0567

img_0569

img_0583 img_0587

Der Hunger kommt bestimmt. Wir waren jedenfalls gut gerüstet.

img_0600

Wieder mit den Füßen auf festen Boden stehend, war dieses wahnsinnige Licht immer noch da (hätte man ja doch an der Führung teilnehmen können. Aber psst.)

img_0601

Die Zwei wollten wenig später das wir sie zusammen ablichten.
Romantisch dieses Licht. Nicht wahr?

img_0614

Ich sagte dem Freund lieber: „Mach bitte mal ein paar Fotos in diesem tollen Licht von mir.“ Man muss Prioritäten setzen (wir hatten aber auch unseren gemeinsamen Moment) 😉

img_0630

img_0635

img_0639

img_0644

Dieses Gebäude war als die Chirurgie ausgezeichnet. „Sieht klein aus.“, dachte ich.
Aber was sich dahinter noch an Raum erstreckte, war unglaublich.

img_0650

Hier seht ihr eine kleinen Teil davon.

img_0652

img_0523choose-nature

img_0661

img_0664

img_0669

Wir stromerten noch ein wenig durch den Wald …

img_0677

… und landeten ganz aus Versehen hinter der Absperrung, die nicht zu ließ,
dass man in die Gebäude kam.

img_0679

So konnten wir einen kleinen Blick ins Innere erhaschen. Ganz ohne Führung.

img_0684

Das ist ein Wandelpfad für die Patienten, damit sie nicht nass werden falls es regnen sollte (früher mal mit Dach). Diese Pfade führten zu den Liegehäußer. Dort lagen die TBC Patienten ca. 6 Stunden am Tag und atmeten frische Luft ohne sich anstrengen zu müssen.

img_0695

Die verfallene Lungenklinik. Das andere Zwillingsgebäude dahinter ist wieder aufgebaut wurden und dient auch heute noch als Klinik.

img_0697

img_0708

Im Sonnenuntergang ging es mit dem Zug wieder zurück.

Bilder: Danane

* Wikipedia

Posted by:hello danane

2 replies on “Weekender – Beelitz Heilstätten

  1. Wow das sieht ja wirklich toll aus! Ein super cooler Lost Place. Da würde ich auch gern mal hin. Finde ich richtig cool, dass man da auch Führungen durch die Gebäude machen kann und über das Gelände. Danke für den Tipp, kommt gleich auf meine Bucket-List.
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s