Wir schreiben den 7. Dezember 2016

Es ist Zeit für das 7. Türchen im Adventskalender, hinter dem ich mich dieses Jahr befinde. Ok, nicht ich aber eine kreative Idee von mir.

Ich bin also das heutige Türchen im DIY Adventskalender von „Create Yourself a Merry Little Christmas“ und zeige euch heute wie man einen weihnachtlichen Wandhänger bastelt, den ihr nach belieben verändern könnt.

Auf die Schere. Fertig. LOS!

img_1746-1

img_1765-2

Was ihr benötigt:

  • 1 Schere
  • Bindfaden in der Farbe eurer Wahl
  • 1 Kreischneider
  • Klebestift (nicht flüssig)
  • ca. 2 A2 große Papierbögen in einer weihnachtlichen Farbe eurer Wahl
  • 1 Ast
  • 1 Nadel
  • 1 Cutter
  • 1 Lineal

img_1770

Ihr beginnt nun damit ca. 65 Kreise, mit einem Durchmesser von 6 cm mit eurem Kreisschneider auszuschneiden. Ihr könnt in der Anzahl der Kreise natürlich variieren.

img_1717-1

Danach schneidet ihr mit eurem Cutter die Kreis von der Mitte ausgehen auf.

img_1736-1

Sobald ihr durch all eure Kreise aufgeschnitten habt, klebt ihr sie zu kleinen Kegeln zusammen. Verwendet am besten keinen Flüssigkleber. Sonst wellt sich euer Papier.

img_1740-1

Legt danach am besten alle Kegel einmal so hin wie ihr sie am Ende hängen wollt. So könnt ihr entweder kleine Farbmuster legen oder alles kunterbunt mischen.

img_1743-1

Nun kommt der Teil an dem ihr euch vielleicht einen Fingerhut zurecht legen solltet.
Ich hätte es tun sollen.
Ihr stecht nun mit der Nadel durch die Kegelspitze und fädelt jeden einzelnen Kegel auf den Faden auf. Damit eure Kegel am Ende nicht wieder zusammen rutschen, verknotet ihr den Faden unter jedem Kegel einmal (immer bevor ihr den nächsten Kegel auffädelt). So liegt der Knoten versteckt im Kegel und sichert ihn.

img_1758-1

Wenn ihr alle Kegel aufgefädelt habt, hängt ihr sie nun an den Ast und TADA, fertig ist eurer Wandschmuck, Türschmuck, Fensterschmuck … Hängt in an einen Ort der euch am besten gefällt.

Viel Spass damit!

Gestern verbarg sich Hanna hinter dem 6. Türchen und zeigte uns wie wir uns ein tolles Betonhaus selber bauen können. Morgen  wird Vera uns etwas weihnachtliches  präsentieren. Ich bin schon gespannt was es sein wird.

Liebsten Dank an Laura vom Blog TRY TRY TRY, die diesen wundervollen digitalen Adventskalender ins Leben gerufen hat. Und einen großen Dank auch an Niña, die diesen tollen Kalender für uns gezeichnet hat. Schaut doch mal auf ihrer Facebookseite vorbei und lasst ein Like für ihre schönen Arbeiten da.

24 tolle Blogger haben insgesamt 24 Posts rund um basteln, backen, selbermachen geplant. 6 waren schon der Reihe. Klickt einfach auf die jeweiligen Gesichter und ihr könnt die schon präsentierten DIY´s sehen oder euch einfach die Blogs aller 24 kreativen Mädels anschauen.

Image Map
Posted by:hello danane

5 replies on “DIY | Weihnachtlicher Wandhänger (CREATE YOURSELF A MERRY LITTLE CHRISTMAS)

  1. Hallo liebe Dana,
    was ein toller Wandschmuck! Ich habe auch noch einen Ast in der Garage liegen, für den ich bisher noch keine gute Idee gefunden habe. Die tollen Anhänger wären auf jeden Fall super dafür und ich habe hier noch so einige Wände, die ein bisschen Deko gebrauchen könnten.. 🙂 Die Idee muss ich mir auf jeden Fall abspeichern! Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Carina ♡

    Gefällt mir

  2. Liebe Dana,
    das ist eine wunderschöne Deko-Idee. da bekomme ich ja gleich wieder Bastellaune. Und die Kombi mit dem Ast mag ich besonders, da ich Naturmaterialien sehr mag. Danke für diese tolle DIY-Inspiration und ein schönes Weihnachtsfest.

    LG, Kati

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s