Der erste Schnee Dez. 2016

Die Feiertage haben mich wieder ausgespuckt. Der Kalender zeigt den 03.01.2017. Es ist Dienstag. Zurück im Trubel bin ich deswegen aber noch lange nicht. Für mich steht ein frischer Kaffee bereit, den ich bis zum letzten Schluck genieße. Ich klicke mich durch einen Haufen Bilder und kann mich nicht entscheiden. Am liebsten möchte ich euch alle zeigen.…

Weiterlesen

snowdays 2016

Was braucht man manchmal mehr als Schnee, ein Snowboard unter den Füßen, frische Luft, ein weiter Blick (der war nicht immer gegeben) und schneebegeisterte Freunde um sich? Die letzte Woche sah genauso aus. Am Samstag kamen wir in unserem Apartment an und unsere erste Aufgabe war es die Feng Shui Anordnung der Möbel zu zerstören. Wir…

Weiterlesen

If you take me like a gull takes the wind

Der Wecker klingelte um 6:30 Uhr. Was eigentlich schon viel zu spät war. Die Sonne kündigte sich schon am heller werdenden Himmel an. Wir beeilten uns. Packten unseren heißen Tee, Stullen und 2 Birnen. Warfen den Motor an und machten uns auf ans Oberbecken in Makersbach. Wir folgten unseren Füßen die sich am liebsten überschlagen hätten,…

Weiterlesen

Weekender #1

Am Wochenende ging es in die Natur zu Freunden ins Vogtland. Man kann die Zeit mit wenigen, aber dafür sehr bedeutsamen Worten beschreiben. Freunde, Stille, Freude, Gespräche, Musik, Zusammensein, Natur. Ich traute meinen Augen kaum, wir kamen mit dem Zug am Zielort an und es lagen plötzlich um die 10 cm Schnee. Von Grün auf…

Weiterlesen

Auf nach Portugal

Ihr Lieben, bald ist es soweit. Der Urlaub steht vor der Tür und klopft schon an. Es dauert nicht mehr lange und ich kann ihm öffnen. Wir tauchen ab nach Portugal. Eine Woche verweilen wir in Lissabon, und machen die Straßen unsicher. Danach durchqueren wir für ein paar Tage den Süden Portugals. Was uns noch…

Weiterlesen

Good Feelings City

Zurück in der großen Stadt, fühle ich mich immer noch ein wenig flauschig. Für die, die es auf meinenInstagramaccount nicht gesehen haben, ich war für ein paar Tage in der Heimat/Natur). Die Heimatwatte in meinen Ohren, lässt noch immer nicht den Großstadttrubel hindurch. Diesen Zustand möchte ich so lange wie möglich halten. Das heißt nicht,…

Weiterlesen