Weekender – Beelitz Heilstätten

Sonntag Morgen stromerte ich ein wenig auf Instagram herum und sah das Inka vom Blog Blickgewinkelt ein Bild vom Baumkronenpfad auf dem Gelände Beelitz – Heilstätten (Die zwischen 1898 und 1930 von der Landesversicherungsanstalt Berlin errichteten Arbeiter-Lungenheilstätten Beelitz-Heilstätten bilden einen der größten Krankenhauskomplexe im Berliner Umland. Es ist ein denkmalgeschütztes Ensemble von 60 Gebäuden auf einer Gesamtfläche…

Weiterlesen

Weekender #2

Da war es schon wieder. Das Wochenende. Gefühlt ist es an mir vorbei gezischt. Was alles so passiert ist? Scrollt einfach ein wenig. Am Samstag streunerten wir durch die Stadt. Schauten in Hinterhöfe …, besuchten Buchläden … Am Sonntag Morgen ging es um 10 Uhr zum brunchen mit Freunden. Auf den Straßen fühlte es sich…

Weiterlesen

Weekender #1

Am Wochenende ging es in die Natur zu Freunden ins Vogtland. Man kann die Zeit mit wenigen, aber dafür sehr bedeutsamen Worten beschreiben. Freunde, Stille, Freude, Gespräche, Musik, Zusammensein, Natur. Ich traute meinen Augen kaum, wir kamen mit dem Zug am Zielort an und es lagen plötzlich um die 10 cm Schnee. Von Grün auf…

Weiterlesen

Weekender KW 51

Wie sahen denn die letzten Tage so aus? Ich schreibe bewusst „letzten Tage“, denn von einem wirklichen Cut zwischen Woche und Wochenende kann ich nicht sprechen. Manchmal geht es an Wochentagen zu wie am Wochenende. Und umgekehrt sieht es am Wochenende manchmal aus … na ihr wisst schon. Fangen wir doch mit dem Mittwochabend an.…

Weiterlesen

Weekender | Kreuzberg/Bothanien

Zuerst sind wir in die falsche Ausstellung gerannt. Es war trotzdem schön. Schaut mal in der Kottbusser Strasse 10 | Berlin-Kreuzberg vorbei. Die Mädels und Jungs freuen sich wenn sich jemand verirrt. Man sieht Menschen auf alten Fotos die ihre Augen geschlossen halten, Gemälde und Videoinstallationen. Und außerhalb des Gebäudes (was früher mal ein Krankenhaus…

Weiterlesen

Weekender Extended

Da ich seit Januar am Donnerstag und Freitag als Freelancerin arbeite, kann ich mir meine Zeit an diesen Tagen selbst einteilen. Daher kann ich raus gehen, Inspiration sammeln, Meetings im Sonnenschein abhalten, bis spät in die Nacht arbeiten etc. Da es arbeiten mit Liebe ist, vermischt sich seit dem meist meine Arbeits- & Freizeit zwischen…

Weiterlesen