Mallorca – Cap Formentor

Ich bin der Meinung, manchmal braucht es keine unnötigen Worte um einen Ort zu beschreiben. Als ich diese Bilder gemacht habe, tobten sich in meinem Körper so viele Gefühle aus. Euphorie, Angst (diese verrückten Serpentinen), Bewunderung für die Natur, für die gesamte Insel, Freude … Doch jetzt sehe ich mir die Fotos an, scrolle immer…

Weiterlesen

morning walk – 20.10.16

Ich wollte heute Morgen eigentlich joggen gehen. Aber als ich den blauen Himmel sah, schnappte ich mir kurzerhand meine Kamera und stürmte aus der Wohnung. Ich hatte kein festes Ziel vor Augen. Ich ging einfach los. Allerdings wurde mir ziemlich schnell klar, dass ich nicht weiter gehen würde, würde nicht in mind. einer Hand ein…

Weiterlesen

a simple perspective shift

Ich sitze durch meinen Job ziemlich oft am Schreibtisch. Meistens ist das für mich ein ziemlich kreativer Ort. Ich habe meine kreativen Bücher immer griffbereit. Kann im Internet (z.B. Pinterest) stöbern, wenn mich die Muse küssen soll. Oder ich scribble einfach mal vor mich hin. Doch manchmal kommt es vor, dass weisses Rauschen im Kopf…

Weiterlesen

Weekender – Beelitz Heilstätten

Sonntag Morgen stromerte ich ein wenig auf Instagram herum und sah das Inka vom Blog Blickgewinkelt ein Bild vom Baumkronenpfad auf dem Gelände Beelitz – Heilstätten (Die zwischen 1898 und 1930 von der Landesversicherungsanstalt Berlin errichteten Arbeiter-Lungenheilstätten Beelitz-Heilstätten bilden einen der größten Krankenhauskomplexe im Berliner Umland. Es ist ein denkmalgeschütztes Ensemble von 60 Gebäuden auf einer Gesamtfläche…

Weiterlesen

happy friday

Ich wünsche euch allen ein wunderbares Wochenende! Habt ihr schon etwas für das Wochenende geplant? Die Temperaturen (zumind. in und um Berlin) sollen ja traumhaft werden. 14 Grad. Was wollen wir mehr? Schnappen wir uns unsere festen Schuhe, unsere regenfeste Jacke (man weiss ja nie) und unseren Rucksack. Gefüllt mit Thermoskanne, geschmierten Stullen und machen uns…

Weiterlesen

„Wachse wild. Mach deinen Lebensunterhalt nicht zu deiner Arbeit, sondern zum Spiel. Respektiere die Menschen nur als Brüder. Lass nichts zwischen dich und das Licht treten.“ (Henry David Thoreau)

Impossible Project – Project 8

Vor acht Jahren hat The Impossible Project die letzte Polaroid Fabrik in den Niederladen gerettet und modernisiert. Im Mai 2016 brachte das junge Unternehmen die  Sofortbildkamera I-1 auf den Markt. Die analoge Fotografie wird neu erfunden und ins digitale Zeitalter überführt. Aus diesem und guten Grund rief Impossible Fotografen weltweit dazu auf, ihre Werke auf eine…

Weiterlesen